Kunst in Berlin

Gropius Bau: Durch Mauern Gehen

[ad_1]

Durch Mauern Gehen

Laufzeit: 12. September 2019 bis 19. Januar 2020

 

Walking Through Walls ist eine Gruppenausstellung mit Arbeiten von über 26 internationalen Künstler*innen zum dreißigjährigen Jahrestag des Mauerfalls. Mit Blick auf die gegenwärtigen globalen Realitäten wird die Berliner Mauer nicht als eine Besonderheit deutscher Geschichte verhandelt, sondern zu einem Ausgangspunkt für die kritische Reflexion der emotionalen, psychologischen und physischen Auswirkungen des Lebens mit realen und metaphorischen Teilungen – und der Mühen, die es braucht, um sie zu überwinden.

Die Ausstellung ist als ein umfassender, nichtlinearer Erfahrungsraum konzipiert, der drei Untersuchungslinien miteinander verknüpft. Die erste vermittelt die physische Präsenz von Mauern und ihre Funktion als Orte der Trennung. Die zweite reflektiert die Auswirkungen von Mauern auf diejenigen, die mit ihnen leben, während die dritte die Kämpfe sichtbar macht, die nötig sind, um bestehende Teilungen zu überwinden. Durch zahlreiche historisch belastete Stätten in unmittelbarer Nähe des Gropius Bau wird der Standort des Gebäudes selbst zu einem weiteren Bezugspunkt: Einige Arbeiten wurden eigens für die Ausstellung in Auftrag gegeben; andere wurden als ortsspezifische Installationen neu konzipiert, die auf die Architektur des Ausstellungshauses reagieren.

Mit Arbeiten von Marina Abramović and Ulay, José Bechara, Sibylle Bergemann, Tagreed Darghouth, Jose Dávila, Willie Doherty, Smadar Dreyfus, Melvin Edwards, Dara Friedman, Dora García, Zahra Al Ghamdi, Mona Hatoum, Nadia Kaabi-Linke, Michael Kvium, Gustav Metzger, Reem Al Nasser, Christian Odzuck, Anri Sala, Fred Sandback, Aki Sasamoto, Regina Silveira, Siska, Javier Téllez, Samson Young, Yuan Yuan und anderen

Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen

Abbildung:  © Peter Hübbe

20 x Glas aus Gernheim und mehr
LWL-Industriemuseum Glashütte Gernheim – Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Petershagen
07.07.2019 bis 22.12.2019
Erweiterte Fortführung der Jubiläumsausstellung zum 20jährigen Bestehen der Glashütte Gernheim. Die Ausstellung zeigt Glasobjekte aus dem ersten Teil, die in Gernheim entstanden sind oder die die …
Abbildung:  © Mark Golasch

Raubbau
LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall – Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Witten
05.05.2019 bis 15.12.2019
Der Bedarf der Menschheit an Rohstoffen ist gewaltig. Kobalt, Coltan, Lithium, Mangan, Kupfer – ohne sie gibt es weder Smartphones noch Elektroautos, Stahl oder Stromkabel. Viele der mineralischen R…